Nachhaltige Taschenschnittmuster – Was ist Das?

Hallo meine Lieben,

heute werde ich euch erklären, was ich unter nachhaltigen Taschenschnittmustern verstehe.

Für mich bedeutet nachhaltiges Nähen ein verantwortungsvoller Umgang mit den mir zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Dies erreiche ich, indem ich Taschenschnittmuster erstelle, die ich NICHT ausdrucken muss.
Zusätzlich erspare ich mir das Abschneiden der Ränder, das wieder zusammen kleben und abermals zuschneiden.

Bei meinen Taschenschnittmustern benötige ich lediglich:
– die Anleitung samt Schnittmustertabelle
– Schere oder Rollschneider
– Lineal
– Stift
– nach Bedarf Tasse/Teller/Zirkel für Rundungen

Somit spare ich bei Ressourcen wie Druckerpatronen, Drucker und Papier. Zusätzlich kann ich die Zeit die ich fürs Zuschneiden, Kleben usw. sonst benötigen würde, sinnvoller nutzen.

Wie funktioniert das nun konkret?

Einfach das Schnittmuster auf den Stoff, Kunstleder, Lederpapier, oder sonstigen Materialien mit einem Lineal aufzeichnen und ausschneiden.
Danach nur noch Vlies aufbügeln und schon kann es mit dem Nähen losgehen.

Falls du neugierig geworden bist, findest du meine Schnittmuster in meinem Shop,

So das wars für heute
Bis Bald
Alles Liebe

Kopie von Sabine (2)

Schreibe einen Kommentar