TaschenNÄH ABC – H

TaschenNÄH ABC - H

Handmass

Das Handmaß bzw. das Hand- und Saummaß, kannst du auch für Taschen verwenden. 

Du kannst es wie ein Lineal verwenden und es ist meistens aus weichen flexiblen Material. Es hat Einkerbungen zum Anzeichnen der Nahtzugabe.

Hebamme oder Höhenausgleich

Um gut über unterschiedliche Höhen, wie z.B. D-Ring Schlaufen, zu nähen, ist es manchmal sinnvoll eine Hebamme bzw. Höhenausgleich hinter, seitlich oder vor den Nähfuß zu legen.

Dadurch werden deine Nähte gleichmäßig.

Wenn man nur einen geringen Höhenunterschied überwinden muss, tut es auch ein Gurtband.

Henkel

Spricht man von Henkel, dann sind die Gurte gemeint, mit denen du die Tasche in der Hand hältst.

Es gibt auch fertige Taschenhenkel, die du z.B. an ein Tuch bindest, und hast so eine schnelle Tasche gezaubert. 

Ebenso kannst du Taschenhenkel selbst aus Kunstleder oder Gurtband anfertigen und dann an deiner Tasche befestigen. So wie es an der RobiinNo3 gemacht wird.

Hobobag

Die Hobobag ist eine relativ große Tasche, welche meistens über die Schulter getragen wird.

Häufig ist sie aus weichen knautschigen Materialien hergestellt und hat einen langen Schultergurt.

Ursprünglich stammt der Name von den Wanderarbeitern, welche sich ihre Sachen in sackähnlichen Taschen umgebunden haben.

Schreibe einen Kommentar