TaschenNÄH ABC – P

TaschenNÄH ABC - P

Panel

Panele gibt es für Kleidungsstoffe, aber auch für Kunstleder. 

Das Motiv eines Panels ist ein großes, im Unterschied zu einem Muster, das sich dauernd wiederholt.

Papierschnittmuster

Papierschnittmuster wird es von mir nicht geben, bei mir bekommst du nur nachhaltige Taschenschnittmuster. 

Dh. bei meinen Taschenschnittmustern benötigst du keinen Drucker, kein Papier, kein Klebeband.
Du kannst sofort loslegen, wenn du die benötigten Materialien daheim hast. Das spart Zeit und Ressourcen.

Die Abmessungen bei meinen Schnittmustern findest du in der Schnittmustertabelle und auch im Legeplan.

Paspel, Paspelband

Eine Paspel ist ein Stoffstreifen, mit einem dicken Faden, Schnur eingenäht. Das Paspelband kannst du fertig kaufen, oder selbst anfertigen. 

Eine Paspel ist ein Dekoelement und wird in den Nähten verwendet.

Patch, Patches oder einfach Flicken

Den Patch gibt es zum Aufnähen oder auch zum Bügeln.

Der Patch wird für Dekozwecke oder auch zum Überdecken von Löchern verwendet. 

Man kann ihn auch einfach Flicken nennen 😉

Patchwork

Bei Patchwork werden verschiedene Materialien/Stoffe zu einem größeren Teil zusammen genäht.

Du kennst sicher eine Patchworkdecke, bei dieser werden kleinere Stoffstücke zu einer großen Decke zusammengenäht. 

Die Technik ist hervorragend geeignet um seine Stoffrestekiste aufzuarbeiten. 

Patchworklineal

siehe Quiltlineal beim Buchstaben Q

Schreibe einen Kommentar